Private Rente

Private (ungeförderte) Rentenversicherung

Vorteile:

  • Rentenzahlungen müssen nur mit dem Ertragsanteil versteuert werden
  • (z.B. 18% bei Rentenbeginn mit Alter 65).
  • Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten
  • Rente ist derzeit beitragsfrei in der Krankenpflichtversicherung der Rentner
  • Bei Entnahmen nach 12 Jahren und Endalter mind. 62 Jahre werden nur die Hälfte der  Erträge mit dem persönlichen Steuersatz versteuert
  • Aufschiebende Wirkung der Besteuerung von Zinsen, Dividenden und Kursgewinnen im Vergleich zur Direktanlage

Nachteile:

  • Keine Förderung mit Zulagen oder Steuerersparnissen in der Ansparphase
  • Bei Kapitalauszahlung vor dem 62. Lebensjahr wird der Ertrag ab 2009 pauschal mit 25% plus KiSt und SolZ besteuert

 

(die steuerlichen Angaben beziehen sich auf Verträge ab 2005)

Sie möchten eine individuelle Beratung zum Thema Private Rente?

Kontaktieren Sie uns über einen Anruf, Email oder kommen Sie vorbei.